Sa. Dez 4th, 2021

Eine dauerhafte Gewichtsreduktion ist nicht immer einfach. Viele Menschen kennen dieses Problem. Nach Festen oder Feiertagen hat sich schnell das ein oder andere Kilo mehr auf den Hüften abgelagert. Doch nun die Frage: Wie reduziert man dauerhaft das Gewicht? Im Folgenden werden einige Methoden zur andauernden Gewichtsreduktion vorgestellt.

Dauerhafte Gewichtsreduktion mit Aminosäuren

Abnehmen mit AminosäurenAminosäuren sind die Grundelemente, aus denen die körpereigenen Eiweißketten bestehen. Aminosäuren kennen die meisten Menschen auch unter dem Begriff Proteine. Die Hauptaufgaben dieser Aminosäuren sind die Regulierung vom Stoffwechsel und der Wachstumsprozesse des Körpers. Durch die Zufuhr bestimmter Aminosäuren kann man den Organismus anregen, ausreichend schlankmachende Hormone zu produzieren.

Die Aminosäuren, welche die Hormone produzieren, sind: Arginin, Glutamin und Carnitin. Glutamin beispielsweise wirkt der Fettspeicherung entgegen. Ebenfalls wirkt diese Aminosäure dem Verlangen nach Zucker und Alkohol entgegen. Welches ebenfalls zu einer gesünderen Ernährung und einer Gewichtsreduktion führt.

So verliert der Mensch dauerhaft an Gewicht. Carnitin unterstützt den Körper wesentlich dabei, Fettzellen zu den Muskeln zu transportieren. Diese verbrennen das Fett und unterstützen so den Vorgang der Gewichtsreduktion. Eine weitere Funktion von Carnitin ist diese, dass die Aminosäure die Bestandteile der Nahrung besser aufnimmt und man so weniger Essen muss, da aus der geringeren Nahrung mehr aufgenommen wird. Carnitin und L-Arginin sind damit als Bestandteile von Abnehmpillen geeignet. Laut Viapur kann die Gewichtsreduktion dadurch auf natürliche Weise unterstützt werden.

Wichtig ist bei der Aufnahme von Aminosäuren jedoch eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Denn auch wenn die Bestandteile der Nahrung besser aufgenommen werden, muss der Mensch sich trotzdem gesund ernähren. Auf viel Fett und Zucker, sollte zur zusätzlichen Unterstützung bei der Gewichtsabnahme, verzichtet werden. Wichtig ist hierbei, dass die Ernährung aus vielen Proteinen besteht. Gut geeignet ist hierfür die Zufuhr von Fisch und Geflügel.

Aber auch Eier werden empfohlen. Aber auch bei dieser Variante der Gewichtsreduktion sollte man auf Sport nicht verzichten. Regelmäßige körperliche Betätigung ist wichtig, um einen gesunden Lebensstil zu führen. Zudem baut man beim Sport Muskulatur auf, welche wiederum die Fettverbrennung unterstützen.

Die beliebtesten Aminosäuren Produkte bei Amazon

Abnehmen durch Ernährung und Sport

Die wohl bekannteste Methode dauerhaft an Gewicht zu verlieren, ist die Kombination aus gesunder Ernährung und ausreichend körperlicher Betätigung. Hierbei wirkt jedoch nur die Verknüpfung beider Elemente. Denn nur wer Sport macht, verbrennt Kalorien und nimmt so ab. Dies funktioniert jedoch nicht, wenn die Ernährung weiterhin aus zu viel Fett und zu viel Zucker besteht. Es sollte auf fettiges Essen und gesüßte Getränke verzichtet werden. Stattdessen sollten Sie zu einem Apfel oder einer ungesüßten Schorle greifen. Natürlich ist hierbei auch mal eine kleine Sünde erlaubt, diese sollte jedoch nicht zu oft geschehen.

Der Mensch sollte sich fragen, ob er diesen Schokoriegel jetzt noch wirklich essen sollte, oder ob er schon genug am Tag zu sich genommen hat. Welche Art Sport betrieben wird, ist hierbei erstmal zweitrangig, wichtig ist es, Muskeln aufzubauen, da Muskeln Fett verbrennen. Für besonders schwere Menschen eignen sich auch gut Sportarten im Wasser.

Als Fazit lässt sich sagen, dass die Ergänzung der Nahrung mit Aminosäuren durchaus hilfreich ist. Aber auch nur solange ein gesunder und ausgewogener Lebensstil vorliegt. Hierzu zählen gesunde Ernährung und Sport.

Jetzt das „Mach dich Schlank“ Angebot sichern

Ein Gedanke zu „Dauerhafte Gewichtsreduktion – Stoffwechsel regulieren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.